Datenschutzerklärung


Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO): Gastro & Food Contact, Inh. Günther Pörnbacher, Oberer Pitzeweg 8, 6423 Mötz, Österreich, Tel: +43 / 5263 / 20232, Fax: +43 / 5263 / 20232-18, E-Mail: info@gastrofoodcontact.com.

Datenschutzbeauftragter: Herr Tim Zemmler, Adresse w.o., E-Mail: privacy@gastrofoodcontact.com.


Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung, Kategorien von Daten und Empfängern:

Unternehmenszweck: Gastro & Food Contact übt nach §151 GewO die Tätigkeit des Adressverlages und Direktmarketingunternehmens aus.

Kategorien von verarbeiteten Daten: In Erfüllung des Unternehmenszweckes sammelt, speichert und verarbeitet Gastro & Food Contact aufgrund der gewählten Spezialisierung Daten von Unternehmen insbesondere aus der Hotellerie, Gastronomie, Freizeitwirtschaft, Gemeinschaftsverpflegung, Lebensmittelbranche, Zulieferindustrie der vorgenannten Branchen und Werbeindustrie sowie, damit zusammenhängend, nicht-sensible personenbezogene Daten von Unternehmern, Entscheidungsträgern und Mitarbeitern in Unternehmen.

Datenerhebung: Gastro & Food Contact erhebt die Daten sowohl offline als auch online aus öffentlich zugänglichen Quellen (u.a. Handelsregister, Internet, Presse, Online-Medien), über unsere Webseiten sowie über Partnerunternehmen (Adressverlage, Direktmarketingunternehmen, kommerzielle Betreiber von Unternehmensdatenbanken).

Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage erteilter Einwilligungen gemäß Art. 6 (1) a) DSGVO, überwiegend aber auf Basis einer Interessenabwägung gemäß Art. 6 (1) f) DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen von Gastro & Food Contact bzw. unserer Partner sowie unserer Auftraggeber überwiegend zum Zwecke der Direktwerbung gemäß ErwGr 47 DSGVO.

Kategorien von Datenempfängern: Auftraggeber (primär Unternehmen der Zulieferindustrie der genannten Branchen und der Werbeindustrie) sowie Auftragsverarbeiter aus dem Bereich der Direktwerbung (Adressbereinigungs-Dienstleister, Druckereien, Lettershops) für Unternehmens- und personenbezogene Daten vorgenannter Branchen; Auftragsverarbeiter und Partner im Bereich interner Unternehmensprozesse (IT-Dienstleister [Betreuung der Hardware, Software, Netzwerktechnologie], Webdesign- und Web-Hosting-Unternehmen [Betreuung und Hosting der Website und des OnlineShops], Banken, Steuerberater und Buchhalter [Zahlungsverkehr, Rechnungslegung], Rechtsanwälte [Rechtsdienstleistungen], Lohnverrechner [Personalverrechnung]) für personenbezogene Daten der eigenen Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter.

Übermittlung an Empfänger in Drittländer: Gastro & Food Contact übermittelt (ausnahmslos nicht-sensible) personenbezogene Daten nur dann an Drittländer (Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR-Raumes), sofern uns Betroffene eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, die Übermittlung zur Ausführung eines konkreten Vertrages erforderlich ist, gesetzlich vorgeschrieben ist, im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung stattfindet oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Sollte für ein Drittland kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission gemäß Art. 45 DSGVO (für die USA das „Privacy Shield“) vorliegen, übermittelt Gastro & Food Contact die Daten an ein Drittland nur dann, wenn geeignete Garantien für ein dem europäischen Recht vergleichbares Datenschutzniveau bestehen. Gastro & Food Contact verlangt in diesen Fällen, dass sich der Empfänger auf die von der Europäischen Kommission vorgegebenen Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 (2) c) DSGVO vertraglich bindend verpflichtet.


Speicherdauer und Datenlöschung:

Gastro & Food Contact speichert personenbezogene Daten so lange wie dies zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist. Entfällt der Speicherungszweck, läuft eine durch die DSGVO oder einer anderen Rechtsgrundlage vorgeschriebene Speicherfrist ab oder nimmt ein Betroffener sein Recht auf Datenlöschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung wahr, werden die betreffenden personenbezogenen Daten routinemäßig bzw. unverzüglich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht oder gesperrt.


Widerrufsrecht, Widerspruchsrecht und sonstige Betroffenenrechte:

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und im Falle der Bestätigung eine Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung und ggfs. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, Sie ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einlegen, die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen;

- gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen;

- gemäß Art. 22 DSGVO nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt;

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde für Gastro & Food Contact ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Möchten Sie Ihre Betroffenenrechte, insbesondere auf Widerruf oder Widerspruch ausüben, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an: Gastro & Food Contact, Inh. Günther Pörnbacher, Oberer Pitzeweg 8, 6423 Mötz, Österreich, E-Mail: info@gastrofoodcontact.com. Wir werden uns umgehend bzw. spätestens innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Fristen um Ihr Anliegen kümmern und Sie schriftlich informieren.


Cookies:

Diese Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Alle von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.


Google Analytics & Google reCaptcha:

Diese Website benutzt Google Analytics & Google reCaptcha, Webdienste der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).